Vom Glück einer Immobilie im Ortenaukreis

Prognos Institut lobt den Ortenaukreis für seine Familienfreundlichkeit

Eine Immobilie im Ortenaukreis zu finden, ist fast schon Glückssache! Immerhin bescheinigte der Prognos-Familienatlas dem Ortenaukreis im Bundesvergleich überdurchschnittliche Leistungen – er ist eine Top-Region für Familien. Bei den 402 im Auftrag des Bundesfamilienministeriums verglichenen Kreisen gehört der Ortenaukreis zu den 25 Top-Regionen!

Wer sich bei uns niederlässt, kann sicher sein, dass hier die Organisation der regionalen Familienpolitik funktioniert, dass die Arbeitsmarktverhältnisse stimmen und auch Wohnsituation und Wohnumfeld wurden in der Prognos-Studie als gut bewertet.

 

ortenaukreis das Ortenberger Schloss

„Auch wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Immobilien in ihrem Wert beständig steigen“, berichtet Sonja Vogel, Inhaberin des Immobilienbüros hausundso in Offenburg. Wer sich für eine Immobilie in der Ortenau entscheidet, macht laut Vogel keinen Fehler: „Die Region boomt, weil die Wirtschaftskraft hier ausgesprochen groß ist und die Branchen sehr gewachsen und etabliert sind“.

Hinzu kommt: Offenburg als Oberzentrum hat einen Speckgürtel – und dieser überschneidet sich quasi mit den Speckgürteln weiterer interessanter Städte entlang des Oberrheins: Freiburg, Baden-Baden, Karlsruhe, Straßburg… Wer zum Beispiel in der nur rund 70 km entfernten Breisgau-Metropole arbeitet, dort aber die teuren Immobilien- bzw. Mietpreise nicht zahlen will, entscheidet sich für ein Haus in der Ortenau. Gleiches gilt für Karlsruhe und dem Elsass.