Icon von hausundso Immobilien

Deutscher Kinderschutzbund | Charity Ausstellung 2015/16

CHARITY AUSSTELLUNG "DIE FARBKÜCHE"

deutscher kinderschutzbund ausstellung Frau Wörner, Herr Folkens

Dr. Jens-Uwe Folkens, Vorstand des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ortenau e.V., Catherine Wörner, Kunstassistentin

DEUTSCHER KINDERSCHUTZBUND UND SONJA VOGEL PRÄSENTIEREN KALENDER FÜR DEN GUTEN ZWECK

Bereits zum zweiten Mal in Folge hat die Immobilienmaklerin Sonja Vogel ihre Geschäftsräume, die auch als Galerie dienen, in der Vorweihnachtszeit für eine Ausstellung mit Werken aus der Farbküche des Ortenauer Kinderschutzbunds zur Verfügung gestellt. So freute sich der Chefarzt der Offenburger Kinderklinik und zugleich Vorsitzender des Kinderschutzbunds, Dr. Jens-Uwe Folkens, darüber, „dass wir jetzt schon von einer Serie sprechen können“. Wiederholungstäter im Charity-Bereich tun dem Kinderschutzbund natürlich gut – aber auch Sonja Vogel freute sich sichtlich über die Werke der kleinen Künstler, die ein großes Publikum in die Galerie zogen. Dem gab Dr. Folkens denn auch mit auf den Weg: „Im Kinderschutzbund passieren ganz tolle, positive Sachen, die gar nichts mit der düsteren Seite unserer Arbeit zu tun haben.“

 

Charity Ausstellung 2015 bei hausundso Galerie

Sonja Vogel

Seit 2012 wird in der Farbküche in den Räumen des Kinderschutzbunds in der Hindenburgstraße von Kindern und Jugendlichen mit Handicap oder in schwierigen persönlichen Verhältnissen gemalt. Geleitet wird das Atelier von Catherine Wörner, die davon berichtete, dass die Kinder sich dank der Arbeit in der Farbküche und der großartigen Resonanz durch die Ausstellung positiv entwickelten und ihr Selbstbewusstsein einen großen Schub erfahre: „Die Kinder und Jugendlichen, die aus der Lebenshilfe zu uns kommen, machen die Erfahrung der Bestätigung durch einen Ferienjob und durch erstes selbstverdientes Geld nicht. Da ist ein Honorar, das sie durch den Verkauf ihrer Bilder erhalten, ein großartiges Erlebnis“.

So „räumten“ die Gäste bei der Vernissage am Donnerstagabend dann auch ziemlich ab. Im Nu klebten zahlreiche rote Punkte an den Bildern, die sich dem Thema Haus bzw. dem Vogel als Motiv widmeten. Einige der kleinen Künstler waren bei der Eröffnung der Ausstellung sogar dabei und wurden vielfach gelobt. „Es ist uns ein Anliegen, den Ergebnissen dieser wichtigen und fruchtbaren Arbeit einen Raum zu geben“, freute sich auch Sonja Vogel. In diesem Jahr sponserte die Unternehmerin außerdem die Herstellung eines Kalenders mit den Werken aus der Farbküche. Er ist bei Sonja Vogel in der Moltkestraße 14 zum Preis von 19,95 Euro erhältlich. Der Erlös des Kalenders kommt in vollem Umfang dem Kinderschutzbund zugute.

 

Wir freuen uns über Ihre Spende um weiterhin unsere Farbküche für unsere Kinder zu erhalten!
Volksbank Offenburg (BLZ 664 900 00)
IBAN: DE02664900000006050700 BIC: GENODE61OG1